Haus Medwjed

Das östlichste Haus beansprucht Ländereien am Rande der Raueisgipfel und des Gronziwaldes, welche es von seiner Festung Steinstieg vom unteren Bereich der Gipfel aus kontrolliert. Es sind abgehärtete Leute, die Bergziegen und Schafe züchten, im Gronziwald jagen und jedes zum Ackerbau geeignete Stück Land
am Rande ihres rauen Territoriums kultivieren. Die Medwjed und ihre Leute folgen noch den „Alten
Wegen“ und verehren die Natur in ihren vielen Gestalten. Isolierte Wald- und Gebirgsschreine, die den Meisterschützen (und gerüchteweise Lamashtu) geweiht sind, sind weiter verbreitet als Tempel Abadars oder Gorums. Fürst Gurev Medwjed liebt die Jagd, das Ausreiten und das Feiern mit seinen Männer und ist vernarrt in seine Frau und Kinder.

Das Wappen des Hauses Medwjed ist ein Schwarzbär, der aufgerichtet vor einem roten Hintergrund steht. Ein schwarzes Geweih befindet sich oberhalb des Bärenkopfes.

Das Motto des Hauses lautet: „Ausdauer überwindet alles“.

Haus Medwjed

Königsmacher MKukuk MKukuk